Unser Leder

Das Gerben von Leder ist eine Kunst, die der Weinherstellung sehr ähnlich ist, und daher gibt es leichte Abweichungen in Farbe und Textur von Farbstoff zu Farbstoff, von Fell zu Fell und sogar von einem Teil des Fell zu einem anderen. Daher ist jedes Leder, das Levy's herstellt, wirklich einzigartig.

Leder schnitzen (Gemüse oder Gemüse) - verwendet eine Kombination aus Baumrinde (normalerweise die Rinde der lebenden Eiche) und Wasser, um Gerbsäurebäder herzustellen, in die die rohe Tierhaut eingetaucht wird. Die Haut wird sieben Tage lang in aufeinanderfolgenden Bädern mit unterschiedlichen Konzentrationen an Gerbsäure getränkt. Das resultierende Leder wird als vegetabiles Leder oder Schnitzleder bezeichnet. Seine Eigenschaften sind so, dass es aufgrund der Festigkeit des Leders leichter geprägt oder geschnitten werden kann. Schuhsohlen und Sättel für Pferde würden pflanzlich gegerbtes Leder verwenden. Levy's verwendet für seine Gitarrengurte und andere Designs vegetabiles Leder. Dies ist das teuerste Leder, das wir verwenden.

Echtes (Chrom-Tan) Leder - ist jedes Leder, bei dem eine Kombination von Chemikalien verwendet wird, die die Fasern einer rohen Tierhaut zerlegen und sie in Leder verwandeln. Dieser Vorgang dauert normalerweise 24 Stunden. Die meisten Schuhoberteile werden aus chrombraunem Leder hergestellt, da sie sich ohne Rissbildung formen lassen. Levy's verwendet diese Lederart in den Einstiegsgurten. Dies ist immer noch erstklassiges Leder von höchster Qualität; Es ist jedoch in der Regel günstiger als Veg-Tan, nur weil das Verfahren günstiger ist. Levys Verwendung des chrombraunen Leders ist oberflächengefärbt.

Bekleidungsleder - Dies ist ein Fachbegriff, kein Lederbegriff. Bekleidungsleder ist eigentlich ein chrombraunes Leder, das mit Weichmachern behandelt wurde, um es geschmeidiger zu machen, und ist normalerweise dünner als unser gewöhnliches chrombraunes Leder. Levys Bekleidungsleder ist normalerweise trommelfarben, so dass die Farbe das Leder vollständig durchdringt.

Wildleder - ist chrombraunes Leder, bei dem die oberste Kornoberfläche abgezogen wurde. Das darunter liegende Stück wird dann erneut gegerbt, erweicht und die winzigen Haarzellen werden geschliffen, um das weiche Flaum des Wildleders zu erhalten.

Nubukleder - ist chrombraunes Leder, dessen oberste Narbe poliert wurde, um ein mattes Finish zu erzielen.

Andere Leder - Es gibt zwei weitere Ledertypen, die die Hersteller verwenden: fertige Spaltleder und gebundenes Leder. Levy's verwendet diese Leder nicht.

Fertige Aufteilungen - sind Lederhäute, bei denen die Oberkornoberfläche auf dieselbe Weise abgetragen wurde wie bei der Herstellung von Wildleder; Anstatt jedoch erneut zu bräunen und das Nickerchen aufzuwerfen, wird eine künstliche Oberfläche mit oberem Korn auf eine der Seiten aufgebracht.

Bonded Leder - ist ähnlich wie Spanplatten. Lederstaub und -partikel (ein Nebenprodukt des Lederherstellungsprozesses) werden mit Leim zu einem lederähnlichen Material kombiniert.

Teilen Sie auf.