Brandon

Als Jazzmusiker tritt Coleman regelmäßig mit seinen eigenen Gruppen auf, dem Brandon Coleman Quartet und Trio, dem Dayton-Saxophonisten Randy Villars, Mike Wades BOSEDE und dem in NYC ansässigen Sam Blakeslee Quintet sowie zahlreichen anderen Projekten.
Coleman trat an namhaften Orten auf, darunter der Blue Wisp Jazz Club, der Bop Stop, die BluJazz +, die Bar nebenan, die 55 Bar, der Club Bonafide und das Merriman's Playhouse. Zu seinen Festivalauftritten zählen das Loja Jazz Festival (2012) in Loja, Ecuador, das CBGB Festival 2014 in NYC sowie die Columbus Jazz & Rib Fests 2014 und 2016. Er hat die Bühne mit zahlreichen Jazz-Koryphäen geteilt, darunter JD Allen, Noah Preminger, Bucky Pizzarelli und Bill Dobbins.

Als Kliniker hat Coleman Meisterkurse für Universitäten in ganz Nordamerika durchgeführt, darunter UDLA (Quito, Ecuador), Universidad de Loja (Loja, Ecuador), West Virginia State University, Morehead State University, University of Virginia und Belmont University .
Wenn er nicht spielt, produziert, mixt und unterrichtet Coleman Musik aus seinem Heimstudio.

Medien

BRANDON - FINGER JAZZ
BRANDON - ARPEGGIOS

BRANDON - UHRMACHER

BRANDON - DADGAD ACOUSTIC

BRANDON SPIELEN - BATHYNERITA

BRANDON COLEMAN - INTERVIEW

BRANDON UND CARLOS - JAZZ DUO

Teilen Sie auf.